Die faszinierende Welt von CBD

Lueptitz

Die perfekte Einnahme

Die Frage ist nun, wie man CBD-Öl am besten verwendet. Die Einnahme von Bio-Marihuana-Tropfen ist einfach. Du tropfst veganes CBD öl auf deine Zunge. Bleiben Sie dort für 0,5 bis 1 Minute. Dann schluckst du es. Die Haut im Mund nimmt zuerst alle Wirkstoffe auf. Die Verträglichkeit von Cannabidiol-Tropfen variiert von Person zu Person. Sie beginnen mit Marihuana-Tröpfchen. Die Leute freuen sich auf den Beginn der Aktion. Sie müssen sich keine Sorgen über unerwünschte Arzneimittelinteraktionen machen.

Schritt für Schritt findet jeder die beste Menge. Die Wirkprinzipien von CBD-Öl variieren. Die Dauer der Wirkung hängt auch vom Körpertyp ab. Die angenehme Wirkung endet meist nach wenigen Stunden. Das Gesetz erlaubt normalerweise das Fahren, aber seien Sie vorsichtig, da die Müdigkeit nach dem Konsum von CBD zunimmt.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, die Anzahl der Tropfen zu zählen, wird empfohlen, das Öl vor dem Spiegel unter die Zunge zu tropfen. Es ist auch nützlich, den Mund mit Wasser auszuspülen und alles zu schlucken, bevor Sie es einnehmen. Auf diese Weise kann ausgeschlossen werden, dass Flüssigkeit oder Speichel die sublinguale Berührung beeinträchtigen.

Bei oraler Einnahme über die Mundschleimhaut tritt die Wirkung nach etwa 15 bis 60 Minuten ein und hält etwa 4 bis 6 Stunden an.

 

Achtung: Bei Menschen mit einem niedrigen Blutdruck können hohe Dosen zu Müdigkeit, Mundtrockenheit und Schwindel führen. Wenn unerwartete Nebenwirkungen auftreten, sollte die Dosis reduziert oder die Einnahme unterbrochen werden. Die kombinierte Einnahme von Medikamenten sollte mit dem Arzt besprochen werden. Cannabidiol ist ein natürlicher Ersatz und kann eine ärztliche Beratung oder individuelle Behandlung nicht ersetzen. Sie können sich auch beim CBD kaufen beraten lassen.

 

Unterschiedliche Produkte

Generell wird im Öl Bereich von CBD vor allem unter einem Premium Öl und einem Vollspektrum Öl unterschieden. Der entscheidende Unterschied zwischen diesen beiden ist das spezielle Pressverfahren. Unter Verwendung von hochwertigem Öl sorgt eine speziell entwickelte „Super Soft Extraction“ für ein hochkonzentriertes und reines Pflanzenstoffspektrum, in dem der CBD-Gehalt besonders hoch und rein ist. Durch diese einzigartige Extraktionsmethode können nur ausgewählte Substanzen in das Endprodukt gelangen. Mit Vollspektrum Ölen, welche viel in Basel produziert werden, nutzen wir den Reichtum der Natur. Innovative Produkte werden durch natürliches Kaltpressverfahren gewonnen. Dadurch erhalten wir den natürlichen CBD-Gehalt der Hanfpflanze und das gesamte Pflanzenstoffspektrum. Eine hitzefreie Behandlung, kein Extraktionsmittel. Neben der milden Zubereitung enthält es insgesamt 20 ml, während das Premium Öl auf 10 ml konzentriert ist.

 

Tipps zum Kauf

Die CBDpflanze ist ein Bioakkumulator, was bedeutet, dass sie nützliche und schädliche Substanzen aus der Luft, dem Wasser und dem Boden, in dem sie wächst, aufnehmen kann. Wichtig zu wissen ist, dass CBD-Öl aus biologisch angebautem Hanf gewonnen wird, der auf heimischen Bio‑Feldern in Zürich, Bern oder zumindest der Europäischen Union angebaut wird. Nicht alle CBDpflanzen sind gleich!

Weiters ist beim CBD Kaufen zu achten, dass Produkte mit unterschiedlichen CBD-Konzentrationen nach Symptomen oder Beschwerden ausgewählt werden sollten. In der Regel werden Produkte mit einem Cannabidiol-Gehalt zwischen 2,5% und 30% verkauft. Die meisten Öle enthalten 5%, daher ist das gesündere CBD-Naturextrakt-Premiumprodukt (High-Entrainment-Effekt) immer eine Mischung aus CBD. Natürlich spielt auch die Dosierung eine wichtige Rolle für die Wirkung.