Keratin Glättung für Afro-Haare: Wie Sie es machen können!

Große, fluffige und lockige Haare sind auf jeden Fall attraktiv und auffällig. Es ist auch eine einzigartige Frisur, die anders und mutig aussehen kann, es kann aber auch eine sehr große Herausforderung für das Glätteisen sein. Männer und Frauen jeden Alters kennen das Problem, lockiges Afro-Haar glatt zu föhnen, und oft können sie nur dann sehr gute Ergebnisse erzielen, wenn sie im Salon sind. Was aber, wenn wir Ihnen sagen würden, dass Sie die Keratin Glättung für Afro-Haare alleine zu Hause machen können und dass Sie Ihre Ergebnisse lieben werden?

Durch diese Behandlung verändern Sie tatsächlich die gesamte Struktur Ihrer Haare und geben ihnen einen optimalen Keratinschub! Hier ist, wie und warum Sie diese Keratin Glättung für Afro-Haare tun sollten.

Wie Sie Keratin Glättung für Afro-Haare tun sollten?

Obwohl dies nicht die beliebteste oder häufigste Behandlung für Afro-Haare ist, ist es dennoch eine praktische Lösung für diejenigen, die es leid sind, ausgetrocknete, krause und ungleichmäßige Texturen zu haben. Frauen mit dickem und lockigem Haar können die Keratin Glättung für Afro-Haar bekommen, solange sie bereit sind, sich auf eine ganz neue Frisur festzulegen.

Sobald Sie fertig sind, werden Sie für einige Monate glattes Haar haben. Stellen Sie also sicher, dass Sie für diese große Veränderung gut vorbereitet sind.

Was ist eigentlich eine Keratin Behandlung?

Keratin ist ein Protein. Es wird topisch auf Ihr Haar aufgetragen und einige Minuten (oder manchmal Stunden) dort gelassen, um wirklich in das Haar einzudringen. Es wird aufgetragen und mit Shampoo kombiniert, dann ausgewaschen und mit der Hitze eines Föns und Bügeleisens versiegelt.

Für die meisten Frauen verblasst Keratin in der Regel innerhalb von drei bis fünf Monaten und die Textur Ihres Haares ändert sich und kehrt in Ihren natürlichen Zustand zurück. Deshalb ist es wichtig, Keratin-Behandlungen zu wiederholen, besonders wenn Sie Keratin Glättung für Afro-Haare machen.

Ist die Keratin Glättung für Afro-Haare sicher, und hat es Vorteile?

Die meisten Locken- und Afro-Haartexturen sind sehr ausgetrocknet, kraus und schwer zu pflegen. Falls das Ihre Haare beschreibt, sollten Sie wissen, dass Sie es mit Protein nähren müssen, und die beste Option in Ihrem Fall ist Keratin.

Keratin hilft dabei, es zu bekämpfen und gleichzeitig die Locke zu erhalten. Es stärkt Ihre Haare, verleiht Glanz und beseitigt die Kräuselung.

Wissen Sie, dass Ihr Haar umso flacher und glatter wird, je öfter Sie die Behandlung wiederholen.

Einige Frauen können die Keratin Glättung für Afro-Haare nur durchführen, um den Schaden zu verringern, während andere die Behandlung wiederholen, um Ihr Haar glatt aussehen zu lassen.

Können Sie Keratin Glättung für Afro-Haare auf schon gefärbtem Haar machen?

Afro-Haar ist schwer zu pflegen, zu färben und schwer zu föhnen. Es ist eines mit den dicksten Texturen, und obwohl es etwas schwieriger zu behandeln ist, kann die Keratin Glättung für Afro-Haare immer noch auf Ihr coloriertes Haar wirken. Es kann jedoch mehrere Versuche dauern, bis Ihre Ergebnisse sichtbar sind, insbesondere, wenn Sie es gebleicht haben und nicht nur gefärbt haben.

Wie sieht die Pflege aus?

Bei den meisten Keratin Behandlungen werden Sie darauf hingewiesen, dass Sie Ihr Haar nicht sofort shampoonieren und die Behandlung lieber sitzen lassen sollten, um tief in die Strähnen einzudringen.

Außerdem sollten Sie im Badezimmer und beim Duschen eine Haarkappe tragen, damit Ihr Produkt nicht ausspült. Wenn Sie den Vorgang im Salon ausführen, stellen Sie sicher, dass Sie alle 3-5 Monate wiederkommen und ihn wiederholen.

Wenn Sie es jedoch zu Hause machen, können Sie zweiwöchentliche Behandlungen durchführen.

Gibt es einige Nachteile der Keratin Glättung für Afro-Haare?

Eine der größten Bedenken bei Keratin Behandlungen ist, dass einige Marken Formaldehyd enthalten und einige dieser Formaldehyd-haltigen Formeln von der BfArM nicht zugelassen sind. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie die richtigen Produkte kaufen.

Eine andere Tatsache, die einige beunruhigen könnte, ist, dass Keratin nach dem Auftragen von oben mit extremer Hitze von 450 F in Ihr Haar absorbiert werden sollte. Dies geschieht mit einem Haarglätter und einem Föhn, was zu Bruch führen kann. Abgesehen von diesen beiden Faktoren sollte Sie nichts weiter beunruhigen.

Da Ihr lockiges Haar jedoch ziemlich dick, voluminös und voll ist, kann es wahrscheinlich selbst die höchste Hitze überstehen.

Warum sollten Sie Keratin Glättung für Afro-Haare selber machen

Es gibt verschiedene Gründe, warum Sie den Vorgang selbst durchführen sollten, zum Beispiel:

1) Sie sparen Geld – wenn Sie die Keratin-Glättung für Afro-Haare zu Hause machen, geben Sie nur Geld für Ihr Produkt aus und nicht mehrere 100 Euro im Salon.

2) Schnellerer Prozess – es dauert nur 30-60 Minuten um zu Hause die Behandlung zu machen, während diese Salonbesuche bis zu 3 Stunden dauern können!

3) Sie wissen, was Sie verwenden – stellen Sie sicher, dass Ihr gekauftes Produkt frei von Formaldehyd ist. Die Verwendung von Produkten, die Formaldehyd enthalten, ist gefährlich, und eine Keratin Behandlung mit Formaldehyd ist aufgrund der eingeatmeten Dämpfe noch schlimmer. Sie können nicht wirklich kontrollieren, was sie Ihnen im Salon geben, aber wenn Sie die Keratin Behandlung selbst durchführen, werden Sie es mit Sicherheit wissen.

Machen Sie die Keratin Glättung für Afro-Haare zu Hause

Schritt 1: Trennen Sie Ihr Haar in verschiedene Teile. Ihr Haar kann dick sein, was die Pflege erschwert. Shampoonieren Sie Ihr nasses Haar und waschen Sie es aus und teilen Sie es erneut.

Schritt 2: Tragen Sie die Tutanat Restorative Keratin Treatment auf und tragen Sie sie strähnenweise auf das Haar auf. Die Teile sollten nicht größer als ein halber Zentimeter sein, um eine gründliche Abdeckung zu erreichen.

Schritt 3: Lassen Sie die Behandlung 60 Minuten einwirken und föhnen Sie Ihr Haar später mit einer Bürste.

Schritt 4: Für beste Ergebnisse und falls Sie wollen, dass Ihr Haar super glatt sein ist, verwenden Sie ein Bügeleisen. Machen Sie jeden Teil mindestens 10 Mal. Verwenden Sie den Haarglätter auf 180 ° C und spülen Sie die Haare später gründlich mit kaltem Wasser aus.