Was tun, wenn die Sumpfpumpe defekt ist

Lueptitz

Ihr Keller kann ein superfunktionaler Raum sein oder einfach nur ein riesiger Lagerschrank. In jedem Fall aber ist es ein Raum, der vor dem Eindringen von unterirdischem Wasser geschützt werden muss. Dies ist die Aufgabe Ihres Sumpfpumpensystems. Das Wasser sammelt sich in Ihrem Sumpfbecken, und die Pumpe drückt es dann über eine Abflussleitung nach oben, wo es sicher entsorgt werden kann. Eine funktionierende Sumpfpumpe ist äußerst wichtig, um Ihr Haus vor ernsthaften Schäden zu schützen, die dieses unterirdische Wasser verursachen kann, und deshalb ist es äußerst wichtig, die Anzeichen von Problemen mit der Sumpfpumpe frühzeitig zu erkennen.

Eines dieser Anzeichen ist das “schnelle Umschalten” oder eine Pumpe, die sich schnell ein- und ausschaltet, oft nicht länger als ein paar Minuten, bevor sie wieder eingeschaltet wird. Ihre Pumpe könnte auch in ihrem Kreislauf stecken bleiben und sich weigern, sich wieder auszuschalten. In beiden Fällen führt dies zu einer Menge zusätzlichen Verschleißes an Ihrer Pumpe selbst, was bedeutet, dass sie schneller verschleißen, schneller ausgetauscht werden muss und dabei sogar mehr Energie verbraucht, was wiederum bedeutet, dass Sie auf der ganzen Strecke mehr Geld aus Ihrer Tasche holen. Ganz zu schweigen davon, dass Ihr Keller nicht mehr geschützt wäre, wenn die Pumpe ausfallen würde, und dass Sie möglicherweise von einer Überschwemmung bedroht wären. Das ist keine gute Sache, besonders in der Gegend von Chicago, die einen höheren Wasserspiegel hat als viele andere Gebiete des Landes. Aufgrund dieser Tatsache ist Chicago oft führend bei der Reparatur und dem Austausch von Sumpfpumpen, die jedes Jahr repariert und ersetzt werden.

Um Ihnen zu helfen, besser zu verstehen, was mit Ihrem Sanitärsystem passieren könnte, hier eine kurze Erklärung, was diese Probleme verursacht und wie man sie beheben kann.

Was verursacht es?

In den meisten Fällen ist das schnelle Hochfahren ein Symptom für einen Fehler im Schwimmerschalter Ihrer Pumpe – ein Gerät, das auf der Wasseroberfläche Ihres Sumpfbeckens schwimmt und Ihre Pumpe dann einschaltet, wenn das Wasser einen bestimmten Pegelstand erreicht. Der Schwimmerschalter kann sich in der elektrischen Leitung der Pumpe verfangen oder sogar an der Wand des Sumpfbeckens hängen bleiben. In beiden Fällen kann sich der Schwimmerschalter nicht frei bewegen, was dazu führen kann, dass die Pumpe in diesem kurzen Zyklus stecken bleibt oder sich nach Abschluss des Zyklus nicht wieder abschalten kann.

In vielen Fällen wird der Austausch des Schwimmerschalters das Problem des kurzen Zyklus tatsächlich lösen. In der Regel können Sie einen Ersatzschalter direkt beim Hersteller Ihres Sumpfpumpensystems kaufen, so dass Sie sich auf dessen Website gut umsehen können. In einigen Fällen können diese Schalter jedoch teuer sein, und einige sind viel komplizierter zu installieren und zu konfigurieren als andere. Ein lizenzierter Klempner kann diese für Sie erledigen, aber es kann sich als wirtschaftlicher erweisen, die Pumpe einfach komplett zu ersetzen.

Ebenso kann der Austausch Ihres Schalters Ihre Probleme bei Ihrer Sumpfpumpe nicht lösen – Sie könnten ein anderes Problem haben, das die Fehlfunktion erzwingt. Als nächstes sollten Sie sich auf das Rückschlagventil an der Druckleitung konzentrieren. Wenn dieses Rückschlagventil defekt ist oder ganz fehlt, könnte Ihre Pumpe unbegrenzt weiterlaufen, ohne sich abzuschalten oder auszuschalten, und sich dann sofort wieder einschalten. Kontaktieren Sie unbedingt einen Fachbetrieb, um sich schnellst möglich zu beraten!

Sie könnten auch ein weiteres Problem in Ihrer Abflussleitung selbst haben. Wenn Ihre unterirdische Abflussleitung verstopft oder gebrochen ist, schaltet sich die Pumpe zwar ein, aber das Wasser, das sie abfließt, kann nirgendwo hin, und das bedeutet, dass sie einfach endlos weiterläuft, bis der Motor in der Pumpe durchbrennt. Ein ausgebrannter Motor erfordert einen kompletten Austausch Ihres Sumpfpumpensystems, und das ist etwas, womit sich niemand beschäftigen will.