Furminator für einen sauberen Haushalt

Lueptitz

Meine Ehefrau und ich sind rundum zufrieden in unserem kleinen bescheidenen Zuhause. Wir haben ein kleines Häuschen gemütlich eingerichtet, völlig nach unserem Geschmack. Wir haben viele alte und gebrauchte Möbel und Utensilien in unserem Haushalt. Das Häuschen steht ganz im Grünen am Ende der Straße. Wir haben sehr wenig Verkehr vor der Tür, nahezu keinen. Oft sitzen wir abends vor der Tür wenn es schön ist und genießen die Ruhe. Die Krönung für uns ist unser Hund, der uns schon seit vielen Jahren begleitet und nicht wegzudenken ist. Gleiches gilt für unsere Katze, die wir erst seit einem Jahr bei uns haben. Sie kam von einer alten Dame aus der Nachbarschaft die verstarb. Doch die Katze war bereits vorher schon sehr gerne bei uns und hat sich hier heimisch gefühlt. Wir fühlen uns rundum wohl mit den Tieren und dem kleinen Haus. In unserem Garten bauen wir an und unser Hund läuft dort gerne den ganzen Tag frei herum. Von dem Wohnzimmer aus läuft er gerne durch die offene Tür hinaus und gräbt sich in der Erde sein Loch. Das muss ich ihm dringend mal abgewöhnen. Unser Haus ist von innen nicht geleckt wie bei anderen, doch wir haben es schon ganz gerne ziemlich sauber. Wir arbeiten viel draußen und unser Hund sorgt auch dafür, dass wir immer genügend Arbeit haben. Doch das hat sich glücklicherweise deutlich gebessert.

 

Furminator bewirkt ein Wunder

Wir teilen uns auch alle Arbeit die um und im Haus herum anfällt. Wir haben dort sehr viel unserer Kreativität ausgelebt und vieles von dem, was unsere Vorfahren besaßen und was ihnen wichtig war, existiert heute nach wie vor und lebt in unseren Wohnlichkeiten weiter. Die Atmosphäre ist schön urig und gemütlich. Unsere Tier lieben dies scheinbar auch. Seit wir die neue Bürste für das Fell unseres Hundes und auch der Katze haben, ist vieles noch weitaus einfacher geworden.

 

Viel Arbeit weniger

Furminator ist eine tolle Bürste die bei uns dafür gesorgt hat, dass wir wieder viel weniger Arbeit haben beim Saubermachen. Die beiden Tiere verlieren kaum noch Fell, da wir alles immer schön ordentlich ausbürsten können. Seitdem sind wir noch viel zufriedener, denn die Arbeit die wegfällt, spürt man schon sehr deutlich. Das war vorher manchmal gar nicht mehr zum aushalten. Wer Tiere mit langem Fell im Haus hat, der weis, wovon ich rede. Viele Hunde und Katzen sorgen für den meisten Dreck im Haus. Das kann sehr gut verhindert werden.